Montag, 14. März 2016

Ovation of the Seas auf hoher See




 
Getreu dem Motto „langsam, aber sicher“ lief die Ovation of the Seas am Samstagmorgen in Eemshaven ein. Die Emsüberführung verlief erfolgreich und ohne Probleme. Nach einem Krängungstest und der Aufnahme von Proviant und Treibstoff beginnen in Kürze die Seeerprobungen auf der Nordsee. Nach Ostern wird das Schiff in Bremerhaven anlegen.




Einige Impressionen der Überführung:


 
 

Freitag, 11. März 2016

Auf Wiedersehen, Ovation of the Seas!

Die Ovation of the Seas hat sich mit ein wenig Verspätung auf den Weg Richtung Nordsee gemacht. Gegen 14:00 Uhr hieß es: Leinen los!
 
Gegen 14:45 Uhr fuhr der Neubau in die Dockschleuse ein.
 
Wir wünschen der Ovation eine gute Fahrt und sagen: "Auf Wiedersehen".